"Street art" Amadora

Amadora ist eine Stadt, die einen schlechten Ruf hat, die aber den meisten Menschen nicht wirklich bekannt ist. Kommen Sie um zu sehen, wie diese Stadt in der Umgebung von Lissabon, eine schöne Geschichte und eine wunderbare Sammlung städtischer Kunst hat.
Diese Tour soll Ihnen die Entwicklung einer Stadt am Stadtrand von Lissabon zeigen, die bereits im 19. Jahrhundert bekannt war und die der berühmte portugiesische Schriftsteller Eça de Queirós "Porcalhota" nannte. Kommen Sie und entdecken Sie die interessantesten Aspekte dieser multikulturelle Stadt.

Estação do metro Amadora Este

TREFFPUNKT: Metrostation Amadora Ost
SCHWIERIGKEIT: mittel/schwer (unebenes Gelände und mögliche Kletterei am Ende)
DAUER: 2 h / 2h 30m
TAGESZEITEN, AN DENEN ES GEFÜHRT WIRD: Diese Tour kann jeden Tag durchgeführt werden, aber nur nach Voranmeldung und gegen Bezahlung.
Wir behalten uns das Recht vor, die Tour aufgrund von schlechten Wetterbedingungen oder unvorhergesehenen Ereignissen, die ihre Durchführung verhindern, abzusagen. In diesem Fall wird der Gesamtpreis des Tickets erstattet.

Booking