Die Metro
Eine unterirdische Kunstgalerie in Lissabon

In der Metro von Lissabon wurden von Anfang an Werke zahlreicher portugiesischer Maler und Bildhauer ausgestellt. Später kamen auch Ausländer zu diesem interessanten Ausstellungsraum. Unter den dort vertretenen Künstlern finden sich Namen wie Maria Keil, Júlio Resende, Francisco Simões und viele andere, die dieses öffentliche Verkehrsmittel zu einer echten Kunstgalerie gemacht haben, die einen Besuch in der Stadt wert ist. Kommen Sie um einige dieser großartigen Kunstwerke zu sehen, die nur wenige Meter unter der Erde liegen und an denen täglich Tausende von Menschen vorbeigehen, ohne sich ihrer Bedeutung bewusst zu sein. Die 4 Metrolinien bieten verschiedene Routen zum Entdecken. Kommen Sie und genießen Sie ihre Schönheit!

Niedrig
Metrostation (je nach der zu besuchenden Linie)

SPEZIFIKATIONEN DES PROGRAMMS: Die Tour kann einzeln, mit der Familie oder mit Freunden durchgeführt werden, solange sie Kunst mögen, insbesondere Fliesen
Tour geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität
Die Tour kann sowohl im Sommer als auch im Winter durchgeführt werden.
Metro-Ticket nicht im Preis enthalten
Reservierung und Vorauszahlung erforderlich
Kombinierte Touren sind nach vorheriger Reservierung möglich
Tour in Begleitung eines zertifizierten Führers mit dem Clean & Safe-Label

Die Tour kann an jedem Tag der Woche durchgeführt werden, aber wir müssen verkehrsreiche Zeiten vermeiden. Sie findet nicht an Tagen statt, an denen die U-Bahn bestreikt wird oder aus irgendeinem Grund geschlossen ist.

Booking