Members of AGIC – Associação Portuguesa dos Guias-Intérpretes e Correios de Turismo

AGIC
WFTGA
TURISMO PORTUGAL
TURISMO LISBOA
CLEAN & SAFE
SAFE TRAVELS

Die östliche Aussichtspunkte von Lissabon

ToursBy. Certified Guides - Graça

Genießen Sie den Ausblick von den Aussichtspunkten im Osten Lissabons. Sehen Sie die Stadt von Oben an den Punkten Nossa Senhora do Monte und Miradouro da Graça. Besuchen Sie Alfama und die Praça do Comercio mit ihren Bars mit Blick auf den Fluss. Bei einem fantastischen Stadtrundgang durch Mouraria erreichen wir den Aussichtspunkt Nossa Senhora do Monte. Hier hat man den Portugiesen selbst zufolge den spektakulärsten Ausblick. Entscheiden Sie selbst und genießen Sie so oder so einen wunderschönen Blick auf Lissabon. Auch der Miradouro da Graça wird Sie verzaubern. Anschließend geht es wieder den Berg hinunter und Sie passieren die Kirche St. Vicente de Fora auf dem Weg zum Aussichtspunkt Santa Luzia auf der Spitze des ältesten Stadtviertels von Lissabon: Alfama. Lassen Sie sich in die Vergangenheit entführen und bewundern Sie die verträumten Gassen, beeindruckenden Fassaden und schmiedeeisernen Balkone. Schießen Sie einzigartige Fotos vom Balkon der Kirche Santo Estevão bevor Sie das Flussufer erreichen. Verlassen Sie die Medina und kommen Sie im 18. Jahrhundert an, nach dem Erdbeben von 1755. Auf der Praça do Comercio finden Sie viele Bars mit Blick auf den Tejo, wo Sie entspannt etwas trinken können, während Sie die herrliche Aussicht auf den Fluss genießen.

Die Tour dauert 3 Stunden und beinhaltet einen Reiseleiterservice
Schwierigkeitsgrad (von 1 bis 5) – 2,5
Eine eingeschränkte Mobilität wird nicht empfohlen.
Bequemes Schuhwerk wird empfohlen

Treffpunkt im Hotel oder Stadtzentrum

Für weitere Informationen füllen Sie bitte das folgende Formular aus

ToursBy. Certified Guides - PanteãoToursBy. Certified Guides - Panteão