Tours by Certified Guides

Members of AGIC – Associação Portuguesa dos Guias-Intérpretes e Correios de Turismo

Mittelalterliche Lissabon: Alfama und Mouraria

145 EURO

Entdecken Sie das mittelalterliche Lissabon auf diesem geführten Rundgang. Erklimmen Sie zusammen mit einem Guide den Hügel São Jorge und lassen Sie den modernen Teil der Stadt hinter sich. Sehen Sie alte Kirchen, enge Gassen, kleine Plätze und das wahrscheinlich älteste Haus der Stadt, bekannt als Beco da Achada. Genießen Sie die Aussicht vom Castelo de São Jorge und dem Aussichtspunkt Santa Luzia. Erkunden Sie Alfama, das älteste Viertel der Stadt, sowie die Medina, ein Labyrinth aus Treppen, Gassen und Seitenstraßen. Entdecken Sie die 1147 erbaute Kathedrale, die älteste Kirche Lissabons. Spazieren Sie hinunter zum Fluss Tejo, wo Sie genügend Zeit haben, um Fotos von Casa dos Bicos zu machen.

Diese Tour in anderer Sprache

Verfügbarkeit der Tour auf Anfrage.

Preis: 145€ pro Gruppe bis 6 Personen
Treffpunkt Rossio-Platz vor dem Theater D. Maria II
Dauer: Die Tour dauert 3 Stunden
Schwierigkeit: 2 - Nicht geeignet für Personen mit Mobilitätseinschränkungen
Bemerkungen:

Inbegriffen - Geführter Stadtrundgang mit Stadtführer; Besichtigung der Jesuitenkirche S. Roque

Ausschlüsse

Nicht inbegriffen - Tageskarte der öffentlichen Verkehrsmittel (6,95 EUR pro Person)

Bemerkungen:

Bequemes Schuhwerk wird empfohlen

Stufe 1 – Leicht: Flaches Gelände ohne Höhenunterschiede und Hindernisse. Geeignet für Rollstuhlfahrer. Dauer 2 Stunden.

Stufe 2 – Leicht bis moderat: Überwiegend flaches Gelände (70%) mit leichten Höhenunterschieden sowie einigen Stufen. Für Rollstuhlfahrer nur bedingt und mit einer Begleitperson geeignet. Dauer 2 – 3 Stunden. 

Stufe 3 – Moderat: Gelände (40-60% flach) mit moderaten Steigungen und Treppen. Nicht für Rollstuhlfahrer geeignet. Dauer 3 Stunden. 

Stufe 4 – Anspruchsvoll: Gelände mit Höhenunterschieden (20-40% flach). Auf – und Abstiege, Treppen und unbefestigte Wege. Eine gute Kondition und festes Schuhwerk sind erforderlich. Dauer 3 bis 5 Stunden. 

Stufe 5 – Schwierig: Gelände mit großen Höhenunterschieden (10-20% flach), steilen Auf – und Abstiegen auf unbefestigten Wegen und teils holprigen Boden. Geeignet für erfahrene Wanderer. 

Ihr Reiseleiter

Rute Mendes DE