Tours by Certified Guides

Members of AGIC – Associação Portuguesa dos Guias-Intérpretes e Correios de Turismo

Die Metro: Eine unterirdische Kunstgalerie in Lissabon

110 EURO

In der Metro von Lissabon wurden von Anfang an Werke zahlreicher portugiesischer Maler und Bildhauer ausgestellt. Später kamen auch Ausländer zu diesem interessanten Ausstellungsraum. Unter den dort vertretenen Künstlern finden sich Namen wie Maria Keil, Júlio Resende, Francisco Simões und viele andere, die dieses öffentliche Verkehrsmittel zu einer echten Kunstgalerie gemacht haben, die einen Besuch in der Stadt wert ist. Kommen Sie um einige dieser großartigen Kunstwerke zu sehen, die nur wenige Meter unter der Erde liegen und an denen täglich Tausende von Menschen vorbeigehen, ohne sich ihrer Bedeutung bewusst zu sein. Die 4 Metrolinien bieten verschiedene Routen zum Entdecken. Kommen Sie und genießen Sie ihre Schönheit!

Diese Tour in anderer Sprache

Verfügbarkeit der Tour auf Anfrage.

Preis: Bis 6 Personen - 110 Euro. Extra Erwachsene 10 Euro/Kinder 5 Euro (von 4 bis 10 Jahr alt)
Treffpunkt Wird bei der Bestätigung der Tour nach der Bezahlung vereinbart
Dauer: ca. 2:30 Stunden
Schwierigkeit: 1 Niedrig. Tour geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität
Bemerkungen:

Tour beinhaltet Begleitung durch einen zertifizierten Führer

Ausschlüsse

Nicht inbegriffen - Fahrkarte für die U-Bahn

Bemerkungen:

Die Tour findet jeden Tag statt, muss aber vorher gebucht werden. Wir behalten uns das Recht vor, die Reise zu stornieren, wenn unvorhergesehene Ereignisse die Durchführung der Reise verhindern (Streik, Betriebsstörungen usw.). In diesem Fall wird der Gesamtpreis des Tickets erstattet.
Zahlung: muss per Banküberweisung mindestens 48 Stunden vor der Tour erfolgen

Stufe 1 – Leicht: Flaches Gelände ohne Höhenunterschiede und Hindernisse. Geeignet für Rollstuhlfahrer. Dauer 2 Stunden.

Stufe 2 – Leicht bis moderat: Überwiegend flaches Gelände (70%) mit leichten Höhenunterschieden sowie einigen Stufen. Für Rollstuhlfahrer nur bedingt und mit einer Begleitperson geeignet. Dauer 2 – 3 Stunden. 

Stufe 3 – Moderat: Gelände (40-60% flach) mit moderaten Steigungen und Treppen. Nicht für Rollstuhlfahrer geeignet. Dauer 3 Stunden. 

Stufe 4 – Anspruchsvoll: Gelände mit Höhenunterschieden (20-40% flach). Auf – und Abstiege, Treppen und unbefestigte Wege. Eine gute Kondition und festes Schuhwerk sind erforderlich. Dauer 3 bis 5 Stunden. 

Stufe 5 – Schwierig: Gelände mit großen Höhenunterschieden (10-20% flach), steilen Auf – und Abstiegen auf unbefestigten Wegen und teils holprigen Boden. Geeignet für erfahrene Wanderer. 

Ihr Reiseleiter

Ilídia Carvalho DE